JN-Aktuell
Home
Abonnenten
JN-Aktuell
Archiv und Suche
JN-PDF-Archiv
FF-PDF
Herausgeber
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutz
 

Sie haben sich nicht als Abonnement angemeldet. Daher können Sie hier nur die erstem Zeilen der Meldungen einsehen.




NORDKOREA: Die Entstehung einer neuen Untergrundgemeinde - Freitag, 14. Juni

Vor zwei Jahren kehrte eine nordkoreanische Christin nach dem Jüngerschaftstraining in China in ihr Heimatland zurück.

In Nordkorea werden Christen gnadenlos verfolgt, und viele Monate lang konnten die Mitarbeiter der Bibelschule nur rätseln, wie es ihr wohl ging. In Nordkorea...

Quelle: Cornerstone Ministries International
Ausgabe: 20/2019


NIEDERLANDE: Täglich 180‘000 Besucher auf Jesus.net - Freitag, 14. Juni

Jeden Tag zieht die Website Jesus.net 180‘000 Besucher an, die mehr über Jesus wissen wollen, und 7‘000 davon beschließen, IHM nachzufolgen.

Das berichtet der Projektleiter Jan-Willem Bosman, Niederlande. Jesus.net ist ein weltweites Netz von 86 christlichen Werken, die im In...

Quelle: Jan-Willem Bosman
Ausgabe: 20/2019


Im Mai trafen sich in Holland die Mitarbeiter von Jesus.net aus aller Welt.
MOSAMBIK: 40 Moslems kommen zu Jesus - Freitag, 14. Juni

Im April veranstaltete das FEBC-Team Südafrika eine Live-Sendung in einem Dorf in Mosambik; 97 % der Bewohner sind Moslems.

Monatelang hatten sie die FEBC-Sendungen angehört, jetzt wollten sie das Evangelium direkt hören. Anschließend übergaben 40 Menschen ihr Leben dem Herrn....

Quelle: Radio FEBC
Ausgabe: 20/2019


FEBC-Live-Sendung in einem Dorf in Mosambik
WELTWEIT: Gute Partnerschaft im Reich Gottes - Freitag, 14. Juni

Manch ein Ziel oder Projekt übersteigt die Möglichkeiten einer Einzelperson oder einer Gemeinde, eines Werkes. Keiner hat Lust und Zeit, das Rad neu zu erfinden. Warum nicht Kräfte bündeln und Wissen zusammentragen?

Das ist aber leichter gesagt als getan, das wissen wir alle. T...

Quelle: Tommy Lee, „Christianity Today“
Ausgabe: 20/2019

ISRAEL: Wie ein Moslem die Lieblichkeit von Jesus schmeckte - Freitag, 7. Juni

Sein Vater brachte den in Amerika geborenen Hazem Farraj zurück nach Jerusalem, um ihn die Wege des Islams zu lehren. Doch der damals 12-Jährige überraschte seine Eltern, indem er einen anderen Pfad einschlug, einen, der zur Ablehnung seiner Familie führen würde.

Farraj gab si...

Quelle: Hazem Farraj, Jeri Ballard
Ausgabe: 19/2019


WELTWEIT: Die wichtigsten erfreulichen und unguten Trends in unserer Welt - Freitag, 31. Mai

Leiter in Kirche, Politik, Wirtschaft und anderen Gesellschaftsbereichen müssen den Lauf der Dinge richtig einschätzen können und wissen, was zu tun ist. Nur so dienen sie dem Wohlergehen aller.

In einem kürzlich veröffentlichten Videovortrag nimmt uns der holländische Philoso...

Quelle: Evert-Jan Ouweneel, Urban Logics
Ausgabe: 09/2019, 18/2019


zum Video (Englisch): „Navigating the Perfect Storm“
In einer Stunde führt Sie Evert-Jan Ouweneel um die Welt und fasst die wichtigsten positiven und negativen Trends in der heutigen Welt zusammen.

IRAN: Regierung fragt Christen, warum sie den Islam verlassen haben - Freitag, 31. Mai

Der Minister für Nachrichtenwesen und Staatssicherheit Mahmud Alawi zeigt sich besorgt über die Ausbreitung des Christentums in seinem Land.

Zum Auftakt des Ramadans sprach Alawi vor schiitischen Geistlichen. Laut der „International Shia News Association“ verursache „evangelikale Propaganda“, da...

Quelle: Open Doors, The Christian Post
Ausgabe: 18/2019


AUSTRALIEN: Der Christ, der 240 Millionen Bäume aufforstete - Freitag, 24. Mai

Verheißungsvolle neue Technologien können diese Welt zu einem besseren Ort machen. Ein Beispiel dafür ist „Farmer-Managed Natural Regeneration“ (FMNR; übersetzt: Landwirtschaftlich angeleitete natürliche Regeneration), eine Aufforstungstechnik, die von dem australischen Christen u...

Quelle: Evert-Jan Ouweneel, World Vision Australien
Ausgabe: 17/2019


SRI LANKA: Salzwasser in Süßwasser verwandeln - Freitag, 24. Mai

Verheißungsvolle neue Technologien können diese Welt zu einem besseren Ort machen. Die christliche Hilfsorganisation World Vision hat großes Interesse daran, Salzwasser in Süßwasser zu verwandeln.

Heutzutage mangelt es 2,1 Milliarden Menschen an sicherem Trinkwasser in ihrem Z...

Quelle: World Vision
Ausgabe: 17/2019


zum Video (Englisch)
PHILIPPINEN: BGEA meldet über 19‘000 Bekehrungen - Montag, 20. Mai

Im April predigte Will Graham, Enkel von Billy Graham, in Manila - in genau derselben Arena, in der schon sein Vater Franklin und sein Großvater Billy Graham evangelisiert haben.

Die „Greater Pangasinan-Metro Manila Celebration“ (Feier im Großraum Pangasinan-Manila) sollte ursprünglich drei Tage ...

Quelle: BGEA
Ausgabe: 16/2019


zum Video (Englisch)
1 2 Weiter



 



Christian A. Schwarz: "Die 3 Farben der Leiterschaft"

 

144 Seiten, Paberpack

Preis: 16,00 €

 

12 Schlüssel zu bevollmächtigender Leitung - das Ergebnis langjähriger Forschung in über 60.000 Gemeinden. Geschrieben für jeden, der Einfluss auf das Leben anderer Menschen hat - seien es drei, zwölf, hundert oder auch Tausende von Menschen. Nach der Lektüre werden Sie exakt wissen, was der nächste Schritt ist, um (a) selbst stärker bevollmächtigt zu werden und (b) andere Menschen zu bevollmächtigen. Aufgrund dieses Buches wird vieles, was über Jahre hinweg als "leadership principle" propagiert wurde, umgeschrieben werden müssen.


Enthält den Empowerment-Test (online)

Entdecken Sie, wie Sie andere Menschen bevollmächtigen

 

Der Versand erfolgt, wie bei allen Büchern, die Sie bei uns bestellen, versandkostenfrei (nur Deutschland, sonst Berechnung des Porto) auf Rechnung.

 

Zur Bestellseite